Die Bundesnetzagentur hat die erfolgreichen Gebote der technologiespezifischen Ausschreibungen für Biomasseanlagen des Gebotstermins 1. März 2022 bekannt gegeben. Das Ausschreibungsvolumen einmal mehr deutlich unterschritten. „Die Ergebnisse der ersten Ausschreibungsrunde im Jahr 2022 stellen einen neuen Tiefpunkt für die weitere erneuerbare, flexible Strom- und gleichzeitige Wärmeerzeugung in Deutschland dar“, kommentierte die Geschäftsführerin des Biogasrats, Janet Hochi. […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.