Bildquelle: Thomas / stock.adobe.com
Wasserstoff soll im zukünftigen Energiesystem in großen Mengen gespeichert werden, um Flexibilität und Versorgungssicherheit zu gewährleisten. Das Energiewirtschaftliche Institut an der Universität zu Köln (EWI) hat nun eine Bandbreite der Investitions- und Betriebskosten ermittelt. Die Kosten für die Speicherung von Wasserstoff in untertägigen Salzkavernen könnten demnach in der Größenordnung von 0,66 bis 1,75 €/kg liegen, […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.