Ausbau der öffentlichen Ladeinfrastruktur: Zeit für „kluge und pragmatische Lösungen“ ContextCrew | Neue Energie Premium Artikel - geschlossen

Quelle: RC-Studios / stock.adobe.com
Der Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW) kritisiert die bürokratischen Hürden beim Ausbau der öffentlichen Ladeinfrastruktur. Es gebe zwar verschiedene Förderprogramme, oft könnten die beantragten und bewilligten Mittel am Ende von den Unternehmen aber nicht abgerufen werden, weil die Bürokratie hier zu hohe Hürden aufbaue. Der Verband verweist auf eine Auswertung, nach der lediglich 12 […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.