Bayern investiert 500 Mio. € in den Ausbau von grünem Wasserstoff und Erneuerbaren ContextCrew | Neue Energie Premium Artikel - geschlossen

Bildquelle: AA+W / stock.adobe.com
Das bayerische Kabinett hat einen Energie- und Wasserstoffhaushalt 2023 in Höhe von 500 Mio. € beschlossen. Das teilte Wirtschafts- und Energieminister Hubert Aiwanger (Freie Wähler) mit. „Mit diesen wuchtigen Investitionen in Wasserstoff, Windkraft, Photovoltaik, Geothermie und Biomasse beschleunigen wir den Ausbau der erneuerbaren Energien im Freistaat“, sagte Aiwanger. In den Aufbau der Wasserstofferzeugung durch Elektrolyseure […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.