Der Bundesrechnungshof hat die Umsetzung der Energiewende in Deutschland schon in der Vergangenheit wiederholt kritisiert, daran hat sich auch unter der Ampel-Regierung nichts geändert. Insbesondere die Ziele für den Ausbau der Windenergie an Land würden „absehbar nicht erreicht“. So habe die BNetzA im vergangenen Jahr nur für die Hälfte der gesetzlich festgelegten Menge Zuschläge erteilen. […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.