Nicht nur in Deutschland, auch in Europa insgesamt hakt es beim Ausbau der Windenergie. Die Aufträge für Windturbinen sind im dritten Quartal 2022 gegenüber dem dritten Quartal 2021 um 36 Prozent zurückgegangen, berichtet der Branchenverband WindEurope. „Europa muss dringend die Genehmigungsproblematik lösen und seine Windenergie-Lieferkette stärken.“ (Quelle für Beitragsbild: NZP Chasers / stock.adobe.com) Inflationärer Kostendruck, […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.