Die Bioenergiebranche spricht sich im Zuge der geplanten Änderung des Baugesetzbuchs (BauGB) erneut für den Abbau von Hemmnissen für Biomethan und der Reststoffvergärung aus. Die Änderungen sind Teil des Referentenentwurfs eines Gesetzes zur sofortigen Verbesserung der Rahmenbedingungen für erneuerbare Energien im Städtebaurecht. (Titelbildnachweis: Bertold Werkmann / stock.adobe.com) Am Donnerstag letzter Woche endete die Stellungnahmefrist zum […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.