Biomasse und Kreislaufwirtschaft: Biogene Rest- und Abfallstoffe wesentlicher Stoffstrom ContextCrew | Neue Energie Premium Artikel - geschlossen

DBFZ Jahrestagung widmete sich dem europäischen Green Deal und dem aktuellen Stand der Bioenergieforschung. (Bildquelle: Paul Trainer / DBFZ)
Welche Rolle kann die Biomasse in einer nachhaltigen Kreislaufwirtschaft spielen? Dieser Frage gingen Experten im Rahmen der Jahrestagung des Deutschen Biomasseforschungszentrums (DBFZ) nah. In einem Punkt gibt es einen großen Konsens: Die Potenziale sind begrenzt, daher stellen biogene Rest- und Abfallstoffe einen wesentlichen Stoffstrom für eine nachhaltige Kreislaufwirtschaft und Bioökonomie dar und sind vorrangig gegenüber […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.