BNetzA klärt offene Fragen rund um Erlösabschöpfung bei Altholz ContextCrew | Neue Energie Premium Artikel - geschlossen

Symbolbild Altholz (Bildquelle: imfotograf / stock.adobe.com)
Die Bundesnetzagentur beantwortet in einem FAQ Fragen zur Abschöpfung von Überschusserlösen. Darin werden unter anderem umstrittene Fragen rund um die Erlösabschöpfung bei der Stromerzeugung in Altholzkraftwerken adressiert. So war etwa auf Betreiberseite bislang unklar, wann der kurzfristig in das Gesetz aufgenommene Sicherheitszuschlag von 70 € je MWh beim Einsatz von Industrierestholz wegfällt. Der Sicherheitszuschlag gilt […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.