Bruttozubau von Wind und PV nach elf Monaten bei 9,4 GW ContextCrew | Neue Energie Premium Artikel - geschlossen

Bildquelle: Alberto Masnovo / stock.adobe.com
Der geförderte Ausbau der Photovoltaik in Deutschland ist nach Angaben der Bundesnetzagentur nach elf Monaten des Jahres 2022 auf 6,1 Gigawatt gestiegen. Demnach sind im November Anlagen mit einer Leistung von 595,7 Megawatt zum Bestand dazugekommen. Weitere Anlagen mit 72,9 MW Leistung haben den Daten zufolge keinen Zuschlag in Ausschreibungen erhalten, obwohl dies für eine […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.