Dänemark: Verstößt Open-Door-Programm gegen das Beihilferecht? ContextCrew | Neue Energie Premium Artikel - geschlossen

Symbolbild Offshore-Wind (Bildquelle: adobedesigner / stock.adobe.com)
Die dänische Energiebehörde hat die Bearbeitung von Offshore-Windprojekten und anderen Projekten für erneuerbare Energien im Rahmen des Open-Door-Programms ausgesetzt. Die Bearbeitung sei bis zur weiteren Klärung von EU-rechtlichen Fragen ausgesetzt, teilte die Behörde mit. Dies gilt auch für Neuanträge. Das Energieministerium habe im Dialog mit dem Regierungssekretariat für staatliche Beihilfen festgestellt, dass die Erteilung von […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.