EEG-Direktvermarktung: Starke Verschiebungen im Jahr 2021 ContextCrew | Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Bildquelle: Franz / stock.adobe.com
Das Jahr 2021 hat im Bereich der Vermarktung von Strom aus erneuerbaren Energien erhebliche Verschiebungen mit sich gebracht. Die Direktvermarktung über das Marktprämienmodell bleibt zwar das dominierende Instrument, wenn Strom aus EEG-Anlagen an den Börsen verkauft wird. Die sonstige Direktvermarktung hat gemessen an den Zuwächsen der gemeldeten Leistung 2021 aber deutlich stärker zugelegt als die […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.