EEG-Umlage: Energieausschuss präzisiert Gesetzentwurf ContextCrew | Neue Energie Premium Artikel - geschlossen

Der Ausschuss für Klimaschutz und Energie hat einem Änderungsantrag zu dem Gesetzentwurf (20/1025) der Fraktionen SPD, Grüne und FDP „zur Absenkung der Kostenbelastungen durch die EEG-Umlage und zur Weitergabe dieser Absenkung an die Letztverbraucher“ zugestimmt. Die Änderung betrifft einen Passus, nach dem eine Verpflichtung zur Anpassung der vertraglich vereinbarten Strombezugspreise nur dann besteht, wenn die […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.