Die energiewirtschaftliche Unternehmensberatung enervis hat ein europaweites Modell zur Preisprognose von Grünstrom-Herkunftsnachweisen entwickelt. Mit dem Marktmodell ließen sich mittel- und langfristige Preisentwicklungen von Grünstrom-Herkunftsnachweisen aufgelöst nach Technologien und Ländern prognostizieren, teilt das Beratungshaus in Berlin mit.  Herkunftsnachweise für Grünstrom (Guarantees of Origin, GoO) stellen eine zusätzliche Erlösquelle für erneuerbare Energieprojekte dar und sind europaweit handelbar. […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.