Erlösabschöpfung sorgt für Stirnrunzeln bei der EPEX Spot ContextCrew | Neue Energie Premium Artikel - geschlossen

Symbolbild Stromhandel
Bildquelle: Christoph Busse / EEX
Der Börsenrat der Strombörse EPEX Spot hat Bedenken gegenüber dem Mechanismus zur Abschöpfung von Erlösen geäußert. Erlösobergrenzen für inframarginale Technologien seien mit großer Vorsicht zu genießen. „Während solche Maßnahmen für die Politik attraktiv erscheinen mögen, müssen wir wirklich vorsichtig sein, um nicht in den Großhandelsmarkt einzugreifen“, sagt Bernhard Walter, Vorsitzender des Börsenrats der EPEX Spot. […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.