Erzeugerpreise im Juni 32,7 Prozent höher als im Vorjahr ContextCrew | Neue Energie Premium Artikel - geschlossen

Quelle: Destatis
Die Erzeugerpreise gewerblicher Produkte waren im Juni 2022 um 32,7 Prozent höher als im Juni 2021. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt, ist damit der Anstieg gegenüber dem Vorjahresmonat wieder leicht rückläufig. Im Mai 2022 hatte die Veränderungsrate bei +33,6 Prozent und im April bei +33,5 Prozent gelegen. Im Vormonatsvergleich stiegen die Erzeugerpreise im Juni […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.