Die EU-Energieministerinnen und -minister haben sich bei ihrem Treffen am Montag in Brüssel mit dem Thema Flexibilität als wesentliches Instrument der Energiewende befasst. Das berichtet das Bundeswirtschaftsministerium. Im künftigen Stromsystem werden Nachfrageflexibilität und Speicher eine „herausragende Rolle spielen, um Stromnachfrage und -erzeugung durch erneuerbare Energien aufeinander abzustimmen und die Notwendigkeit der fossilen Erzeugung zu verringern“, […]