EU-Ziel für Offshore-Windenergie noch in weiter Ferne ContextCrew | Neue Energie Premium Artikel - geschlossen

Symbolbild (Quelle: Max Topchii / stock.adobe.com)
Die EU will bis 2030 die Windenergieleistung auf den europäischen Meeren von zuletzt rund 34 auf dann 150 GW nahezu verfünffachen – doch dafür braucht es aus Sicht des Branchenverbands deutlich mehr Kapazitäten und mehr Geld. Bei den Turbinen etwa müsste sich die Produktion in den kommenden Jahren von derzeit 700 Einheiten pro Jahr nahezu […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.