Frankreichs höchstes Verwaltungsgericht – der Staatsrat in Paris – hat die Regeln zur Lärmmessung bei Windenergieanlagen gekippt. Mit seiner Entscheidung hat der Staatsrat auf die Klage von 15 Verbänden und Vereinen hin drei Erlasse zur Bestimmung der Lärmbelästigung von Windparks für unzulässig erklärt und aufgehoben. Windkraftgegner sehen ihre Rechte dadurch gestärkt. Die Branche sieht das […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.