Geothermie: Zweite Bohrung in Bochum abgeschlossen ContextCrew | Neue Energie Premium Artikel - geschlossen

Das Fraunhofer IEG und die Stadtwerke Bochum haben bei ihrem Grubenwasserprojekt eine zweite Geothermiebohrung in rund 820 Metern erfolgreich abgeschlossen. In den kommenden Tagen soll der Bohrturm abgebaut werden. Danach sind Pumpversuche vorgesehen, um die Ergiebigkeit des Grubenwassers besser einschätzen zu können. Im Februar war bereits eine erste Bohrung in rund 340 Metern Tiefe erfolgreich […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.