Graben-Neudorf: BimSchG-Genehmigung für Geothermieprojekt ContextCrew | Neue Energie Premium Artikel - geschlossen

Bildquelle: Lutz Stahl / Deutsche ErdWärme
Das immissionsschutzrechtliche Genehmigungsverfahren (BImSchG) für die von der Deutschen ErdWärme GmbH geplante Erdwärmeanlage in Graben-Neudorf ist im Dezember abgeschlossen worden. „Der Bau der Anlage ist genehmigt, in Kürze starten die ersten Vorbereitungen“, berichtet das Unternehmen. Ab 23. Januar 2023 werde nun der Bereich zwischen Bohrplatz und dem südlich des Grundstücks verlaufenden Radweg gerodet. Der Platz […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.