Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck (Grüne) und sein Staatssekretär Philipp Nimmermann haben auf dem BEE-Energiedialog deutlich gemacht, dass gerade die EU-Notfallverordnung in Verbindung mit der nationalen Gesetzgebung eine deutliche Beschleunigung beim Ausbau der erneuerbaren Energien gebracht hat. Gleichzeitig gehe es um Back-up-Lösungen und Flexibilität im System. Es würden Geothermie, Bioenergie, Wasserkraft und Stromspeicher benötigt, sagte Nimmermann. Für […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.