Afrika hat für die Produktion von grünem Wasserstoff alles, was grundlegend notwendig ist: große Flächen an unbebautem Land, Sonne, Wind und Wasserkraft. Viele Länder, einschließlich Deutschland, setzen bereits auf Afrika als neuen Lieferanten für sauberen Strom. „Wir erwarten schon ab 2024 Projekte in angemessenem Umfang, vor allem in Nordafrika“, sagt Minh Khoi Le, Wasserstoffexpertin beim […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.