Juliana Rolf und Sören Kamphus haben das Forschungsprojekt HyTech betreut. (Bildquelle: FH Münster/Thuy Kieu Duong)
„In den Abwasser- und Reststoffströmen vieler Unternehmen, insbesondere in der lebensmittelverarbeitenden Industrie, steckt ein großes Energiepotenzial.“ So lautet das Fazit von Juliana Rolf und Sören Kamphus zum Forschungsprojekt HyTech, das sie unter Leitung von Prof. Elmar Brügging am Fachbereich Energie – Gebäude – Umwelt der FH Münster durchgeführt haben. Das Forschungsteam hat darin untersucht, wie […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.