Henkel-Kraftwerk liefert Energie für Düsseldorfer Fernwärmenetz ContextCrew | Neue Energie Premium Artikel - geschlossen

Henkel speist zukünftig Energie in das öffentliche Fernwärmenetz der Stadtwerke Düsseldorf ein (Bildnachweis: Henkel)
Der Konsumgüterkonzern Henkel wird industrielle Abwärme aus seinem eigenen Kraftwerk in das Fernwärmenetz der Stadtwerke Düsseldorf einspeisen. Henkel und die Stadtwerke unterzeichneten am Dienstag einen entsprechenden Vertrag und besiegelten damit eine langjährige Partnerschaft. Der Leitungsbau beginnt voraussichtlich im November 2022, die Abwärme soll spätestens Ende 2024 eingespeist werden. Über das finanzielle Volumen der Vereinbarung wurde […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.