Die Bundesnetzagentur hat kurz vor dem Jahreswechsel die Höchstwerte für die Ausschreibungen des Jahres 2023 für Windenergie an Land auf 7,35 ct/kWh und für Aufdach-Solaranlagen auf 11,25 ct/kWh festgelegt. Sie werden damit deutlich angehoben. Die beiden Festlegungen gelten für die Ausschreibungen im Jahr 2023 und damit bereits für die Gebotstermine zum 1. Februar 2023. (Nachweis […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.