Klimaneutrale Anlagen: Allianz-Konzern schichtet um ContextCrew | Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Der Versicherungskonzern Allianz setzt sich für die klimaneutrale Umschichtung seiner 800 Mrd. € Kapitalanlagen ein neues Zwischenziel. Bis 2025 sollen die Treibhausgasemissionen um ein Viertel sinken, kündigte Allianz-Investmentvorstand Günther Thallinger am Donnerstag an. Das neue Ziel gehört zu den Vorhaben der „Net Zero Asset Owner Alliance“, einem Zusammenschluss von mittlerweile 33 großen internationalen Kapitalanlegern, die […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.