KW 02: Windimpulse fehlen – EE-Anteil fällt auf 33,0 Prozent ContextCrew | Neue Energie Premium Artikel - geschlossen

Die Stromerzeugung in Deutschland ist um 7,1 Prozent auf 10,08 TWh gefallen (Vorwoche: 10,85 TWh). Fehlende Windimpulse haben auch den Anteil der erneuerbaren Energieträger an der Stromerzeugung in Deutschland fallen lassen. Wie die von ContextCrew ausgewerteten Daten des Strommarktportals „Smard“ der Bundesnetzagentur zur realisierten Erzeugung zeigen, liegt der Anteil der Erneuerbaren in Kalenderwoche 2 bei […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.