KW 11: Weniger EE-Strom – aber stabiler Anteil ContextCrew | Neue Energie Premium Artikel - geschlossen

Die Stromerzeugung aus regenerativen Energien in Deutschland ist in KW 11 wieder unter die Marke von 5 TWh gerutscht. Wie die Auswertung von Daten zur realisierten Erzeugung aus dem Strommarktportal Smard der Bundesnetzagentur zeigt, ist der Anteil der Erneuerbaren trotz des Rückgangs von 5,3 TWh auf 4,6 TWh nur geringfügig von 58,6 Prozent auf 57,0 […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.