KWK-Ausschreibung deutlich überzeichnet ContextCrew | Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Symbolbild KWK
Symbolbild (Bildquelle: ContextCrew)
Die Bundesnetzagentur hat die Zuschläge der Ausschreibungen für KWK-Anlagen und für innovative KWK-Systeme zum Gebotstermin 1. Dezember 2021 bekannt gegeben. Im Bereich der „klassischen“ KWK-Anlagen wurden zu der ausgeschriebenen Menge von 75,684 MW 18 Gebote mit einem Volumen von 130,920 MW eingereicht. Damit war die Ausschreibung deutlich überzeichnet. Zwei Gebote waren aus formalen Gründen unzulässig. […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.