LEAG-Projekt Boxberg erhält 58 Mio. € aus EU-Mitteln ContextCrew | Neue Energie Premium Artikel - geschlossen

Grüner Wasserstoff und Speicher

Bildquelle: Thomas / stock.adobe.com
Der Energiekonzern LEAG kann bei seinem Umstieg auf regenerative Energien mit 58 Mio. € aus EU-Mitteln rechnen. Mit dem Geld soll der Bau eines Wasserstoffspeichers und einer Brennstoffzelle für die Rückverstromung von grünem Wasserstoff sowie die Errichtung einer Solid-Flow-Batterie als Speicher für Strom aus erneuerbaren Energien unterstützt werden. Das Projekt firmiert unter dem Kürzel H2UB […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.