LEE NRW: Wasserkraft auf „Abstellgleis“ geschoben ContextCrew | Neue Energie Premium Artikel - geschlossen

Bildquelle: ContextCrew
In Nordrhein-Westfalen sind 2023 drei Wasserkraftanlagen neu in Betrieb gegangen. Der Landesverband Erneuerbare Energien NRW (LEE NRW) sieht die Wasserkraft deshalb zunehmend auf das Abstellgleis geschoben. Von der Landesregierung erwartet der LEE NRW, klare Weisungen an die Wasserbehörden zu erteilen. Dem Verband zufolge findet ein Ausbau der Wasserkraft in Nordrhein-Westfalen praktisch nicht mehr statt. Im […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.