Methan aus Reststoffen und H2: Pilotanlage entsteht am DBFZ ContextCrew | Neue Energie Premium Artikel - geschlossen

Bildquelle: Paul Trainer / DBFZ
In Leipzig hat das Deutsche Biomasseforschungszentrum (DBFZ) jetzt den Startschuss für den Bau einer Pilotanlage gegeben. Die Anlage wird auf einer Fläche von etwa 800 m² aufgebaut und soll im Kern die anaerobe Fermentation ausgewählter Rest- und Abfallstoffe mit der anschließenden Methanisierung des entstehenden Biogases verbinden. „Vor- und nachgeschaltet sind innovative Prozesse zur Steigerung der […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.