Netzentwicklungsplan Strom 2021-2035 bestätigt – Klimaziele erfordern Anpassungen ContextCrew | Neue Energie Premium Artikel - geschlossen

Homann: „Können schnell auf Intensivierung des Klimaschutzes reagieren“

Strommast
Quelle: ContextCrew
Die Bundesnetzagentur hat den Netzentwicklungsplan Strom 2021-2035 bestätigt. Die Behörde sieht sich gewappnet für die Verschärfung der Zielvorgaben für Energiewende und Klimaschutz. „Wir können bei der Planung des Stromnetzausbaus schnell auf die weitere Intensivierung des Klimaschutzes reagieren“, sagt Jochen Homann, Präsident der Bundesnetzagentur. Man habe sich im Netzentwicklungsplan auf die Szenarien mit den intensiveren Erneuerbaren-Zielen […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.