Neues Biomasseheizkraftwerk in Stade geplant ContextCrew | Neue Energie Premium Artikel - geschlossen

Symbolbild Altholz (Bildquelle: imfotograf / stock.adobe.com)
Mit einer Investition im dreistelligen Millionenbetrag plant die 2023 gegründete Hansekraft Stade den Bau eines neuen Biomasseheizkraftwerks im Industriepark in Stade. In der Anlage sollen aus künftig rund 500.000 Jahrestonnen Altholz jährlich rund 1,2 TWh Prozessdampf, weitere 300 GWh Strom sowie 150 GWh Wärme erzeugt werden, teilte das Unternehmen mit. Ende dieses Jahres sollen die […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.