Nordex beschafft sich erneut frisches Kapital ContextCrew | Neue Energie Premium Artikel - geschlossen

Bildquelle: Nordex SE
Der Windkraftanlagenbauer Nordex holt sich erneut frisches Geld. Dieses Mal sollen durch eine Kapitalerhöhung mit Bezugsrechten brutto 212 Mio. € in die Kasse fließen, wie das Unternehmen am Sonntagabend mitteilte. Zuletzt hatte Nordex vor zwei Wochen eine Privatplatzierung bei seinem spanischen Großaktionär Acciona angekündigt, durch die brutto gut 139 Mio. € eingenommen werden sollten. Der […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.