Nach dem Ende EEG-Förderung kann die Reststoffnutzung für den Betrieb von Biogasanlagen im Umfeld von Bioenergiedörfern interessant sein. Darauf macht der Leitfaden „Vom Bioenergiedorf zum Energiewendedorf“ aufmerksam. Eine vermehrte Verwendung von Reststoffen zur Energiegewinnung in Bioenergie- und Energiewendedörfern biete viele Vorteile, heißt es im Leitfaden. „Sie ermöglicht z.B. die Einhaltung des Maisdeckels in Biogasanlagen und […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.