Wasserkraft: Regierung lenkt bei kleinen Anlagen ein ContextCrew | Neue Energie Premium Artikel - geschlossen

Nach entsprechenden Korrekturen am Kabinettsbeschluss zum EEG erhält auch die Wasserkraft wie die anderen erneuerbaren Energien den Status des „überragenden öffentlichen Interesses“. Dies sei „sehr zu begrüßen, ebenso wie die Aufhebung des Förderstopps für Wasserkraftanlagen bis 500 kW“, heißt es beim Bundesverband Erneuerbare Energie (BEE). Auch das bayerische Wirtschaftsministerium begrüßt die Anpassungen. „Diese bayerischen Forderungen […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.