Bei den Modulpreisen scheint der Drei-Jahres-Peak überschritten zu sein. Wie der Geschäftsführer von pvXchange, Martin Schachinger, und Tobias Kurth, Geschäftsführer der DETO Solarstrom GmbH, in einer gemeinsamen Marktbewertung ausführen, sinken die Preise insbesondere für Projektmodule wieder langsam, aber kontinuierlich. „Bei größeren Abnahmemengen können Module der Leistungsklassen oberhalb 400 Watt vereinzelt durchaus wieder unter der 26-Eurocent-Marke […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.