Rolls-Royce und Partner forschen an H2-Motor ContextCrew | Neue Energie Premium Artikel - geschlossen

Bildquelle: Rolls-Royce
Rolls-Royce hat im Konsortium mit fünf Unternehmen und Forschungsstellen begonnen, die notwendigen Technologien für hocheffiziente Wasserstoffverbrennungsmotoren als Antrieb für Blockheizkraftwerke (BHKW) zu entwickeln. Im Rahmen des öffentlich geförderten Projekts Phoenix (Performance Hydrogen Engine for Industrial and X) soll bei einem Wasserstoffmotor erstmals die gleiche elektrische und thermische Energie (Leistungsdichte und Wirkungsgrad) erzeugt werden wie bei […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.