Siemens errichtet Energiezentrale für Ferring ContextCrew | Neue Energie Premium Artikel - geschlossen

Die neue von Siemens eingerichtete Energiezentrale für die Arzneimittelproduktion der Ferring GmbH in Kiel. (Bildquelle: Siemens)
Die Ferring GmbH baut ihren Standort in Kiel erheblich aus und errichtet derzeit einen 15.000 m² großen Neubau für Forschung und Entwicklung, Labore sowie sterile Reinraum-Produktion. Mit dem Neubau geht auch ein deutlich erhöhter Bedarf an Strom, Wärme und Kälte sowie den für die Produktion benötigten Medien Dampf und Druckluft einher, den eine von Siemens […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.