SMA rutscht wegen Lieferschwierigkeiten im ersten Halbjahr in die roten Zahlen ContextCrew | Neue Energie Premium Artikel - geschlossen

Bildquelle: SMA Solar Technology
Die SMA Solar Technology AG hat im ersten Halbjahr 2022 ein operatives Ergebnis vor Abschreibungen, Zinsen und Steuern (Ebitda) von 16,0 Mio. € (Ebitda-Marge: 3,4 Prozent; H1 2021: 38,0 Mio. €, 7,8 Prozent) erwirtschaftet. Die verkaufte Wechselrichterleistung erreichte in den ersten sechs Monaten ein Niveau von 5,8 GW bei Umsätzen von 471,9 Mio. € (H1 […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.