Spotmärkte: November bringt weiteren Strompreisschub ContextCrew | Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Die Preisentwicklung am Großhandel für Strom hat sich im November weiter zugespitzt. Die Rekordpreise vom Oktober wurden noch einmal deutlich überboten. Für den Spotmarkt meldet die EPEX Spot in Paris einen Anstieg der Preise für Grundlastlieferungen um 354 Prozent gegenüber dem Vorjahr auf jetzt 176,15 €/MWh. Der mittlere Handelspreis im Spitzenlastsegment hat mit 224,6 €/MWh […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.