Streit über Mindestabstände droht in Regierungskoalition ContextCrew | Neue Energie Premium Artikel - geschlossen

In der Bundesregierung droht Streit über die Frage, ob die Bundesländer weiterhin Mindestabstände für Windenergieanlagen zur Wohnbebauung festlegen dürfen. „Als Koalition bleiben wir dabei: Die Länder behalten jede Möglichkeit, die Abstände für Windräder selbst festzulegen“, sagte FDP-Fraktionschef Christian Dürr. Das entspricht aber nicht dem, was ein Referentenentwurf zur Änderung des Baugesetzbuches vorsieht, aus dem die […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.