Strompreiskompensation für Industrie ausgeweitet ContextCrew | Neue Energie Premium Artikel - geschlossen

Bildquelle: ContextCrew
Die Bundesregierung führt die Strompreiskompensation fort und weitet sie aus. Die entsprechende neue Förderrichtlinie ist jetzt im Bundesanzeiger erschienen und in Kraft getreten, berichtet das Bundeswirtschaftsministerium. Damit werde der zweite Teil des Strompreispakets der Bundesregierung von 9. November 2023 wie angekündigt umgesetzt. Die Deutsche Emissionshandelsstelle (DEHSt) beim Umweltbundesamt startet Anfang April 2024 als zuständige Vollzugsbehörde […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.