Symbolbild (Quelle: ABCDstock / stock.adobe.com)
Welche Implikationen hätte die Einführung eines Unternehmensentwertungsrechts (UN-ER) in Deutschland für den Strom-Herkunftsnachweise (HKN)-Markt? Dieser Frage sind das Hamburg Institut und die enervis energy advisors seit Mitte 2022 im Auftrag des Umweltbundesamts (UBA) nachgegangen. Im Fokus stand dabei die HKN-Entwertung zur Kennzeichnung des durch eingekauften Strom abgedeckten Stromverbrauchs (Scope 2 im Rahmen der Klimabilanzierung). Nun […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.