Thüringen: CDU prescht mit eigenem Energiekonzept vor ContextCrew | Neue Energie Premium Artikel - geschlossen

Quelle: ContextCrew
In der Debatte um einen „Windfrieden“ in Thüringen prescht die CDU-Landtagsfraktion mit einem eigenen Energiekonzept vor. Ziel sei es, dass Thüringen bis zum Jahr 2040 seinen Energiebedarf selbst aus erneuerbaren Quellen decken könne, sagte Fraktionschef Mario Voigt in Erfurt. Vorgeschlagen werden unter anderem der Neubau von 620 leistungsfähigen Windkraftanlagen an vorhandenen, aber auch neuen Standorten. […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.