Thyssenkrupp: Große Chancen bei Wasserstofftechnologie ContextCrew | Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Bildquelle: thyssenkrupp
Der Industriekonzern Thyssenkrupp sieht auf dem Markt für klimaneutrale Wasserstoff-Produktion großes Potenzial für seinen Anlagenbauer UCE. Der Umsatz der Thyssenkrupp Nucera – wie das Tochterunternehmen neuerdings heißt – solle bis zum Geschäftsjahr 2024/25 auf 600 bis 700 Mio. € steigen, kündigte das Unternehmen in Essen an. Im Geschäftsjahr 2020/21 (30. September) hatte der Umsatz bei […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.