Verkauf von Emissionsrechten spült 12,5 Mrd. € in Klimafonds ContextCrew | Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Bildquelle: Alberto Masnovo / stock.adobe.com
Der Verkauf von Emissionsrechten für das Treibhausgas Kohlendioxid hat dem Staat im vergangenen Jahr Einnahmen in Höhe von 12,5 Mrd. € und damit einen Rekord beschert. Hauptgrund ist der erstmalige Verkauf nationaler Emissionsrechte (CO2-Abgabe), der allein – wie erwartet – für 7,2 Mrd. € sorgte. Gleichzeitig verdoppelten sich die Einnahmen aus dem Rechteverkauf im europäischen […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.