Wärtsilä meldet neue Aufträge im Bereich Bio-LNG ContextCrew | Neue Energie Premium Artikel - geschlossen

Bildquelle: Wärtsilä
Der Technologiekonzern Wärtsilä meldet Fortschritte beim Ausbau der Bio-LNG-Infrastruktur in Europa. Wie die Finnen bekannt gaben, liefert Wärtsilä eine Biogasaufbereitungs- und -verflüssigungslösung für eine neue Biogasanlage in Schweden. Die Anlage soll der Verringerung der verkehrsbedingten Kohlenstoffemissionen dienen. Auftraggeber ist das Energieunternehmen St1. Die Bio-LNG-Anlage wird im Borås Energi och Miljö Werk in Sobacken, in der […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.